Žene sa Une (ZSU, Bosnien und Herzegowina)

Der Verein „Frauen aus Una“ wurde im Jahr 1992 gegründet, während des Kriegs in Bosnien und Herzegowina, und erstmals offiziell am 13. September 1994 registriert. Seit den Anfängen der Gründungsphase helfen Mitglieder des Vereins Bürgern in verschiedenen Notlagen.

ZSUs Mission ist der Schutz und die Voranbringung der Menschenrechte, Interessensvertretung und Mobilisierung der Öffentlichkeit zur Bekämpfung von Vorurteilen, die Schaffung gleicher Chancen für marginalisierte Gruppen sowie die verfügbarmachung von umfangreicher Hilfe durch das kostenloses Rechtsberatungszentrum und das örtliches Freiwilligenzentrum der Organisation. In den vergangenen 18 Jahre hat der Verein sich auf die Stärkung sozialer, ökonomischer, demokratischer, kultureller, bildungsbezogener und gesundheitlicher Interessen marginalisierter Bürgergruppen konzentriert.

Um diese stehenden Ziele und Verpflichtungen zu erreichen, unterhält die Organisation mehrere Abteilungen:

1. Safe House – Ein Zufluchtsort für Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt geworden sind oder Opfer sexueller Gewalt und Menschenhandels. Mit der Unterstützung durch unser Expertenteam bietet das „Safe House“ angemessene Unterkunft und volle logistische Unterstützung im Heilungssprozess der Opfer von Trauma und Gewalt. Es ist ein Ort der physischen und psychischen Erholung, an dem Opfer, in einer sicheren und freundlichen Umgebung, konkrete Schritte unternehmen können um ihr Leben wieder unter die eigene Kontrolle zu bringen.

2. Kostenfreies Rechtsberatungszentrum – Das Zentrum wurde errichtet mit dem Ziel denjenigen Personen Unterstützung zu gewähren, die zu benachteiligten Gruppen der Bevölkerung gehören, und als solche nicht in der Lage sind ihre Rechte und Interessen in den Gerichten von BiH durchzusetzen.

3. Örtlicher Freiwilligendienst – Der Stolz vieler Nichtregierungsorganisationen oder auch professionaller Verbände sind die Menschen, die freiwillige ihre Zeit ung Arbeit der Gemeinschaft spenden, in der sie leben. Der örtliche Freiwilligendienst wurde am 14. Juni 2011 gegründet und hat in seiner Datenbank bereits mehr als 150 Freiwillige rekrutiert mit insgesamt über 2000 Stunden freiwilliger Tätigkeit.

4. Abteilung zur Projektimplementierung – Die Abteilung zur Implementierung von Projekten arbeitet an der Schaffung und Verwaltung von Projekten, Forschungsmaßnahmen, Vorbereitung von Projektvorschlägen für internationale Geldgeber und antwortet auf öffentliche Ausschreibungen der Instutionen innerhalb Bosnien und Herzegowinas.

Žene sa Une (ZSU, Bosnien und Herzegowina)

Executive director: Aida Behrem

ŽENE SA UNE - BIHAĆ
WOMEN FROM UNA – BIHAC


Addresse: Krupska 26, 77 000 Bihać
Bosnia and Herzegovina

Tel/fax: +387 37 220 855

E-mail: zena-una@bih.net.ba
Website: www.zenesaune.org
My location
Routenplanung starten

Drucken | Nach oben