Leitbild

Wir

SAMARITAN INTERNATIONAL (SAM.I.) ist ein europäisches Netzwerk von gemeinnützigen Nichtregierungsorganisationen (NGOs) mit einem Standort in Brüssel. Wir sind parteipolitisch und konfessionell unabhängig und kooperieren innerhalb des Netzwerkes grenzüberschreitend auf regionaler, bilateraler und multilateraler Basis.

Gemeinsam

Wir werden als kompetenter Partner und Berater in europäischen Entscheidungsprozessen und EU-geförderten Projektkooperationen wahrgenommen und vertreten die für das Netzwerk politisch relevanten Themen in Brüssel.

Wir bringen unsere Mitglieder zu gemeinsamen und grenzüberschreitenden Kooperationen zusammen und ermöglichen Aktivitäten in den Bereichen Erste Hilfe und Rettungsdienst, Soziale Dienste, Zivilschutz, Jugendarbeit sowie Freiwilligenmanagement, die auf europäischer Ebene zu besseren Ergebnissen führen.

Wir erfüllen unseren Auftrag unter demokratischer Beteiligung vieler Bürgerinnen und Bürger als Mitglieder, Freiwillige und Förderer.

Aktiv

Wir fokussieren unsere europäische Interessensvertretung auf Querschnittsthemen unserer Aktivitätsfelder und fungieren in diesem Zusammenhang als Mittler zwischen EU-Institutionen, anderen europäischen Netzwerken und unseren Mitgliedsorganisationen.

Unterstützung

Wir identifizieren relevante EU-Förderprogramme und unterstützen unsere Mitglieder bei der Antragstellung und Umsetzung geförderter Projekte.

Netzwerk

Wir verstehen uns als Netzwerk und als starker Partner für politische und fachliche Zusammenarbeit und leisten somit einen Beitrag zum Aufbau einer europäischen Zivilgesellschaft. Durch kontinuierliche Gewinnung neuer Mitglieder gelingt es uns, unsere Aktivitäten auf eine breitere gesellschaftspolitische Basis zu stellen. Durch den Austausch von Wissen und Erfahrungen zwischen den Mitgliedsverbänden erfolgt gemeinsame Entwicklung zum Wohle aller Partner und den Empfängern der durch sie angebotenen Dienstleistungen.

Freiwillig

Wir sehen die attraktive und effiziente Mitwirkung von qualifizierten Freiwilligen, Hand in Hand mit hauptamtlichen Mitarbeitern, als Grundvoraussetzung für ein funktionierendes Hilfsleistungssystem. Wir setzen uns für die Schaffung von angemessenen Rahmenbedingungen für das Freiwilligenengagement ein und fördern den internationalen Austausch von Freiwilligen.

Drucken | Nach oben