European Comittee for First Aid Education (EC First Aid)

Das “European Committee for First Aid Education“ (EC First Aid) ist eine permanente Arbeitsgruppe bei SAMARITAN INTERNATIONAL. Mediziner und Ausbildungsexperten aus den SAM.I. Mitgliedsorganisationen arbeiten dort seit der Gründung des Kommittees im Jahre 2002 zusammen.

Das Kommittee bietet ein Forum für den kontinuierlichen Austausch von Information. Besonderer Schwerpunkt ist die Diskussion von Gemeinsamkeiten und Unterschiedlichkeiten mit dem Ziel, gemeinsame Standards für Erste-Hilfe-Training zu etablieren, die die Überlebenschancen für Notfallpatienten in lebensbedrohlichen Situationen verbessern.

ecfirstaid_logoBei seinem ersten Treffen im März 2003 verabschiedete das Expertenkommittee einen Satz von „Standardprinzipien des Erste-Hilfe-Trainings“ und das „European First-Aid-Certificate“, ein europäisches Erste-Hilfe-Zertifikat. Das Ziel dieser Maßnahmen ist es, die Anerkennung von Qualifikationen im Bereich Erste-Hilfe-Training in den teilnehmenden Ländern zu vereinfachen und die Qualitätssicherung in der Ausbildung auf europäischer Ebene voranzutreiben.

Notfälle im Haushalt, auf der Arbeit, in der Freizeit, in der Schule und im Straßenverkehr verlangen vergleichbare Erste-Hilfe-Fähigkeiten. Empfehlungen zur Erbringung Erster Hilfe können ebenso ähnlich sein, abhängig vom jeweiligen Kenntnisstand im Bereich der Notfallmedizin. Dementsprechend ist die Etablierung Europäischer Standards ein vereinfachender Schritt im Prozess der Anerkennung vergleichbarer Ausbildungsqualifikationen, wann immer ein formaler Nachweis von Erste-Hilfe-Ausbildung benötigt wird.

Vergleichbare Ausbildung bedeutet auch, dass die Betroffenen sich auf gleiche Qualität in der Ersten Hilfe in ganz Europa verlassen können. Dementsprechend waren die ersten Resultate des Kommittees die Standardprinzipien und das European First Aid Certificate. Diese werden im Rahmen der stattfindenden Kommitteetreffen stets an den aktuellsten Stand der Ersten Hilfe angeglichen. In der aktuellen Überarbeitungsphase wird zudem ein besonderer Fokus auf die Leistung von Erster Hilfe an Menschen mit Behinderung gelegt.

Künftige Arbeit wird dem Ziel gewidmet sein, Erste-Hilfe-Training für so viele Menschen wie möglich verfügbar zu machen, in ganz Europa, und die Erarbeitung und Etablierung von Standards voranzutreiben, die Europaweit anerkannt werden sollen.

Drucken | Nach oben